Über uns

Als Konrad Weigel 1995 die Firma gründete, wollte er nicht nur Blockheizkraftwerke entwickeln und fertigen, sondern er wollte auch weg von den fossilen Energien.
Auf der Basis seiner langjährigen Erfahrungen in der Motorenentwicklung konzentrierte er sich daher auf BHKW, die mit Pflanzenöl zu betreiben waren. Zu diesem Zeitpunkt ein Novum in der Branche.

Nachdem viele Schwierigkeiten überwunden waren, konnte er die BHKW sehr erfolgreich am Markt etablieren, und schon bald hatte das Unternehmen mit über 550 installierten Geräten die führende Marktposition bei Pflanzenöl-BHKW erreicht. Die Grundlage für den Erfolg waren die Zuverlässigkeit und Funktionstüchtigkeit sowie das innovative Konzept.

Da der Markt auch nach anderen Kraftstoff-Varianten verlangte, wurde die Produktpalette in den letzten Jahren um neue Lösungen erweitert. So verfügt KW Energie nunmehr über eine komplette Baureihe von 7,5 bis 75 kW (elektrische Leistung) für Gas, Heizöl und Pflanzenöl und kann damit die unterschiedlichsten Kundenanforderungen erfüllen.

Die Mehrzahl der Gerätetypen ist außerdem nicht nur für den Parallelbetrieb (mit Netzeinspeisung), sondern auch für Insel– oder Notstrombetrieb verfügbar und damit auch für spezielle Anforderungen geeignet.

Mit dem Erfolg der innovativen BHKW-Baureihen ist das Unternehmen in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Heute produziert KW Energie auf rund 1.400 qm und mit mehr als 50 Mitarbeitern rund 300 BHKW pro Jahr.

Die neueste BHKW-Baureihe, smartblock, konnte die selbstgesetzten hohen Qualitätsanforderungen noch einmal deutlich verfeinern und kann mit extrem kompakten Abmessungen und weitgehendem Plug-and-Play beim Anschluss in der Branche völlig neue Maßstäbe setzen.