Die Highlights der smartblock-Serie

smartblock_16_offen_RGB_20130704Nach vielen Monaten intensiver Entwicklungsarbeit haben wir mit der smartblock-Serie eine völlig neue BHKW-Reihe zur Marktreife gebracht. Auf Grund der vielen Neuerungen und Fortschritte haben wir uns daher entschlossen, die Serie auch bei der Benennung von den bisherigen BHKW zu unterscheiden: smartblock

Die Highlights auf einen Blick:

  • Maximaler Wirkungsgrad
    und eine sehr hohe Heizleistung durch einen leistungsstarken Asynchrongenerator und das neu entwickelte Abgaswärmetauschermodul, das 3-Wege-Katalysator, Brennwert-Wärmetauscher und Ausgleichsbehälter in einem kompakten Gehäuse vereint.
     
  • Kompakte Bauweise
    Ein deutlich geringeres Gewicht durch die optimierte Konstruktion ermöglicht eine einfache Einbringung und einen geringen Platzbedarf.
     
  • Label-smartblock-16-NGEigene Motorenentwicklung
    auf Kubota-Basis, die sich durch noch höhere Robustheit, sehr lange Standzeiten und minimalen Verschleiß auszeichnet.
     
  • Weiterentwickelte Motorsteuerung
    mit stufenloser Leistungsmodulation bis 50% (el) ohne Gesamtwirkungsgradverlust.
     
  • Plug-and-Play
    mit Hilfe des integrierten Leistungsschaltschranks mit direktem Anschluss an das Hausnetz. Die elektrische Installation wird durch stark vereinfachte Kabelführung, Stecker und vorgefertigte Kabelsätze deutlich verkürzt.
     
  • Geräuscharmer Betrieb
    durch die isolierende Schalldämmhaube mit hochwirksamer Dämmung und den externen, speziell abgestimmten Kombinationsschalldämpfer.
     
  • Geringer Wartungsaufwand
    durch lange Wartungsintervalle, die wartungsfreien Abgaswärmetauscher und durch gute Zugänglichkeit der Wartungsstellen.
     
  • Vollgrafische SPS-Steuerung
    zum Steuern, Regeln, Berechnen, Zählen und Visualisieren.
     
  • Sicherer BHKW-Betrieb
    durch eine umfangreiche Motor-, Generator- und Netzüberwachung.
  • Durchgängig mit A++ Label zertifiziert
    (alle smartblocks im Netzparallel-Betrieb)

 

DVGW-CE005-Label_150x150Vom smartblock 7,5 bis zum smartblock 33 tragen alle Geräte bereits die Baumusterprüfung nach EG-Gasgeräterichtlinie (2009/142/EG) durch DVGW Cert GmbH (Produkt–Identnummer: CE–0085CP0295). Beim smartblock 50 ist die Prüfung derzeit in vollem Gang. Das Zertifikat wird zum Jahreswechsel erwartet.