KW Energie verstärkt Key-Account in Norddeutschland

Freystadt, 8. Juni 2020 – Die KW Energie GmbH & Co. KG, Freystadt, verstärkt Ihren Key-Account-Vertrieb in Norddeutschland. Mit Jochim Kallsen konnte das Unternehmen einen erfahrenen BHKW-Profi für diese Aufgabe gewinnen.

Jochim Kallsen
Jochim Kallsen

Seit dem 1. Juni 2020 ist Jochim Kallsen (58) bei KW Energie als Key-Account-Manager für den Vertieb in Norddeutschland verantwortlich. Der studierte Betriebswirt, Heizungs- und Lüftungsbaumeister sowie Gebäudeenergieberater kann auf eine Vielzahl von qualifizierten Aus- und Weiterbildungen zurückblicken und ist ein gestandener Profi im BHKW-Bereich. Seit rund 10 Jahren ist Jochim Kallsen in leitenden Funktionen im Vertrieb von Blockheizkraftwerken in der Branche tätig.

Jochim Kallsen wird schwerpunktmäßig das Gebiet Norddeutschland bis Münster und Berlin von Busdorf (bei Schleswig) aus betreuen. Über den offensiven Ausbau der Vertriebsstrukturen sowie der Betreuung der Partner- und Handwerksbetriebe hinaus wird sich Joachim Kallsen besonders intensiv um den Informationsaustausch zwischen KW Energie und seinen Partnerunternehmen kümmern.

Andreas Bodensteiner, Geschäftsführer Vertrieb der KW Energie, freut sich, “dass wir mit Joachim Kallsen einen branchenbekannten und erfahrenen Key-Account-Manager gewinnen konnten, der für uns ab sofort unsere Präsenz in Norddeutschland intensivieren wird”.

Ansprechpartner:
KW Energie: Andreas Bodensteiner, Fon: +49 9179 96434-0, E-Mail: bodensteiner@kwenergie.de

Zu KW Energie: Seit die KW Energie GmbH & Co. KG 1995 mit dem Bau von Blockheizkraftwerken begann, hat sich das Unternehmen schnell vom Pionier zum führenden Hersteller von Mini-BHKW entwickelt, der sich in kurzer Zeit eine starke Marktposition im BHKW-Segment von 7,5 bis 75 kW el. Leistung erarbeiten konnte und mit der smartblock-Reihe in Bezug auf Kompaktheit und innovative, technische Lösungen neue Maßstäbe bei Mini-BHKW setzt. Inzwischen zählt das Unternehmen bei BHKW in dieser Leistungsklasse zu den Top-3 deutscher BHKW-Hersteller. Das Unternehmen beschäftigt am Firmensitz in Freystadt derzeit über 60 Mitarbeiter.

image_print