Zwei neue Auszubildende beginnen bei KW Energie

Freystadt, 1. Spetember 2020 – Pünktlich zum 1. September 2020 haben bei KW Energie, Freystadt, zwei neue Auszubildende ihre dreieinhalbjährige Ausbildung zum „Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik“ begonnen. Ausbildungsleiter ist Peter Thier aus der Abteilung Forschung und Entwicklung.

Auszubildende 2020

vlnr.: Andreas Weigel, Christian Meyer, Michael Großhauser, Peter Thier (Ausbilder)

Für Christian Meyer (Fachabiturient) aus Neumarkt und Michael Großhauser (Mittlere Reife) aus Freystadt war der 1. September 2020 ein wichtiger Tag. Ab sofort werden sie in einem interessanten Umfeld für Zukunftstechnologien, nämlich der Produktion von Blockheizkraftwerken, ihren Beruf als „Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik“ erlernen. Dreieinhalb Jahre lang werden sie unter der fachlichen Führung von Peter Thier neben der Montage von BHKW und den dazugehörigen Schaltanlagen dazu ausgebildet, Inbetriebnahmen und Wartungen von Blockheizkraftwerken selbständig durchzuführen.

„Als regional verwurzeltes, aber international tätiges Unternehmen ist es Teil unserer sozialen Verantwortung, jungen Menschen die Möglichkeit zu einer fundierten und zukunftsorientierten Ausbildung zu bieten“, betont der Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens, Andreas Weigel, „und ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder zwei motivierte Auszubildende gefunden haben. Darüber hinaus leisten wir auch einen kleinen Beitrag dazu, dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken und damit zur Attraktivität der Wirtschaftsregion beizutragen.“

Zur Meldung im Media Center